th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Vescon Systemtechnik

Information & Consulting (Stmk)

Heimo Reicher
© .

Heimo Reicher

Geschäftsleitung

Vescon Systemtechnik

Unternehmen im Bereich Information & Consulting in der Steiermark

Der erste Schritt in die Digitalisierung ist für KMU wichtig, weil ... 

... damit die "Haftreibung" Richtung Smart Production überwunden wird und somit die Basis für nachhaltige und effiziente Weiterentwicklungen gegeben ist.

Kurzbeschreibung Ihres Digitalisierungsprojekts

Die VESCON Systemtechnik mit Sitz in der Oststeiermark ist ein etablierter Hersteller von Sondermaschinen und Prüfständen. Ein weiteres Standbein des innovativen Gleisdorfer Unternehmens ist die Entwicklung von maßgeschneiderten Softwarelösungen.

Diese ungewöhnliche Kombination hat man sich nun zu Nutze gemacht. HIBERION heißt das neue BDE/MES-System, das ganz im Fokus von Industrie 4.0 und Smart Production in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Kunden entwickelt wurde und nun neue Möglichkeiten in der Produktionsoptimierung sowie Effizienzsteigerung eröffnet.

So wurde für die Firma Hirtenberger AG ein kompletter Produktionsstandort im ungarischen Pápa in eine Smart Factory transformiert. Elf Produktionsanlagen von sechs unterschiedlichen Herstellern wurden bereits mit HIBERION ausgestattet. Vier zusätzliche Anlagen am Hauptsitz in Österreich folgen.

Ein hoher Stellenwert wurde dabei auf die 100-prozentige Vergleichbarkeit der Performance der unterschiedlichen Produktionsanlagen gelegt. Daher werden die Leistungs-, Verfügbarkeits- und Qualitätsdaten direkt in den Steuerungen der einzelnen Anlage abgegriffen.

Über Standort-, Werkshallen- und Anlagen-Dashboards können Status und Effizienz der Produktion jederzeit abgerufen werden, unabhängig davon ob am Tablet unterwegs oder am PC im Büro. LIVE-Trends und Verteilungen sämtlicher Messwerte gehört ebenso zu den integrierten Funktionen wie automatische Alarmierungen bei der Überschreitung von Warngrenzen. So kann mit HIBERION Qualitätsverlusten proaktiv entgegengewirkt werden. Durch das aufgezeigte Optimierungspotential der Taktzeiten kann die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Anlagen kontinuierlich gesteigert werden.

Wie hat Ihr Unternehmen profitiert? Was hat sich geändert/verbessert?
Welche/n Tipp/s würden Sie anderen Unternehmen geben?

Mit der Hilfe von HIBERION können Effizienzverluste frühzeitig erkannt und die notwendigen internen Abläufe in der Produktion besser geplant werden. Aus Kundensicht bedeutet das u. a. genauere Auskünfte bezüglich Liefertermine.


www.vescon.at