Anna Zalesak, Leitung Expansion/Prokuristin

Der erste Schritt in die Digitalisierung ist für KMU wichtig, weil ... 

... er der Schritt in die Zukunft ist. 

Anna Zalesak


Kurzbeschreibung Ihres Digitalisierungsprojekts

Die Registrierkassenpflicht und die damit verbundenen gesetzlichen Verpflichtungen haben uns darauf gebracht, eine Registrierkasse anzubieten. Wir hatten bereits viele Kontakte durch unsere Buchungsplattform BookGoodLook zu Beautysalons. Diese hatten große Befürchtungen hinsichtlich der Registrierkassenpflicht.

Als wir uns auf dem Markt umgesehen und Lösungen angesehen haben, waren wir mit dem Angebot nicht zufrieden. Es standen nur veraltete Systeme, die umständlich und teuer waren, zur Verfügung. Wir wollten eine moderne, intuitive Software auf den Markt bringen, die für jeden leistbar ist.

Deswegen haben wir im September 2015 helloCash auf den Markt gebracht. Die Software ist eine cloudbasierte Software, die man von jedem Gerät aus verwenden kann. Egal ob Handy, Laptop, Tablet oder PC – die Software ist sofort einsatzbereit. Das hat mehrere Vorteile. Der Kunde hat keine hohen Anschaffungskosten, weil er immer auf dem Gerät arbeitet, das schon in Verwendung ist. Er kann jederzeit auch auf eine Alternative umschwenken, wenn ein Gerät defekt wird.

Wenn noch ein passender Drucker vor Ort ist, entspricht das Paket einer Gesamtlösung zur Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen der Registrierkassenpflicht. Durch unser sehr niedriges Preismodell, welches bereits ab einer Gratisversion startet, haben wir die Branche regelrecht auf den Kopf gestellt. 

Wie hat Ihr Unternehmen profitiert? Was hat sich geändert/verbessert?
Welche/n Tipp/s würden Sie anderen Unternehmen geben?

Offen auf neue Chancen mithilfe der Digitalisierung zugehen. Es gibt so viele mögliche Einsatzgebiete. Es ist sehr zukunftsweisend und ohne digitale Komponenten wird ein Unternehmer in der Zukunft nicht bestehen können.

Mit den richtigen Leuten kann man vieles bewirken und bewegen – da hatten wir besonderes Glück mit unserem Team. Durch die Digitalisierung konnten wir auch Kontakt zu anderen Ländern einfacher aufbauen und geeignete Leute in den Regionen finden. Das wäre analog sehr schwierig und kostenintensiv gewesen.

www.hellocash.at